PayPal
VISA
giropay
amazon payments
MasterCard
Vorkasse
Finanzierung

Die passende Wandfarbe fürs Babyzimmer - So finden Eltern den richtigen Farbton

Wenn der Nachwuchs erst einmal unterwegs ist, beginnt für Eltern die spannende Planungsphase. Nicht nur im Leben wird sich viel verändern, sondern auch in den heimischen vier Wänden beginnt die Phase der Umstellung.

So müssen Eltern nicht nur das entsprechende Mobiliar kaufen, sondern auch die passende Wandfarbe fürs Babyzimmer muss die Wände zieren. Und die ganz Kleinen haben bei Wandfarben ganz große Ansprüche.

Lieber klassisch oder zeitlos modern? - So finden Eltern die richtige Wandfarbe

Die passende Wandfarbe fürs Babyzimmer - So finden Eltern den richtigen Farbton

Auch wenn Babys in ihren ersten Lebenswochen noch wenig mit ihrer Umwelt interagieren können, so nehmen sie ihre Umgebung doch sehr deutlich wahr. Zwar fehlt es den Augen noch an einer scharfen Sicht in die Ferne, doch große, grelle Farbtöne wirken schon in den ersten Lebenswochen störend und unterbrechen den ästhetischen Fluss im Babyzimmer.

So wie Eltern auch bei der Einrichtung auf gedämpfte Farbtöne achten sollten, gilt dies auch für die Wandfarbe fürs Babyzimmer.

Wenn Kinder in ihrer frühen Jugend oder Teenagerphase grelle Farbtöne wünschen, so bleibt immer noch genug Zeit, sich den jungen Wünschen anzupassen. Als Wandfarbe fürs Babyzimmer empfiehlt sich aber immer eine entsättigte, helle und ruhige Farbe.

Ganz klassisch, wenn auch inzwischen etwas aus der Mode geraten, sind natürlich das helle Blau für das Jungenzimmer und das Rosa für das kleine Mädchen. Mit hellen und weichen Farben kann dies auch durchaus geschmackvoll aussehen, vor allem mit weißen Babymöbeln mischt sich das sogar ziemlich gut und so schafft die Wandfarbe einen angenehmen farblichen Akzent. Wird das Babyzimmer aber später zum Kinderzimmer oder nimmt im Haushalt gar eine ganz andere Funktion ein, so muss überstrichen werden. Andere Wandfarben wirken dagegen nicht nur für das Baby besonders harmonisch.

Ein Babyzimmer in natürlichen Tönen

Leichte Grüntöne oder ein kühles Blau sind die perfekte Wandfarbe, wenn viel Sonnenlicht ins Babyzimmer kommt. Dann kommen diese Farben besonders zum Strahlen, ohne dass der Raum zu kühl wirkt.

Erhält der Raum hingegen weniger direkte Sonneneinstrahlung und lediglich flächiges Tageslicht, schaffen warme Töne eine wohnliche Atmosphäre für Nachwuchs und Eltern gleichermaßen. Auch ein matter Eierschalenton, sanftes Ocker oder Braun federn das harsche Weiß frisch gestrichener Wände etwas ab und machen den Raum optisch wärmer und heimeliger.

Wollen die Eltern bei der Wandfarbe fürs Babyzimmer etwas mehr Abwechslung schaffen oder wohnliche Akzente setzen, so empfiehlt sich eine farbliche Aufteilung. So können die Farbtöne den Raum horizontal teilen. Ein weißer Streifen schafft hier bei sehr ähnlichen Wandfarben eine klare Trennung, auch mit einer Mustertapete geht diese Aufteilung gut zusammen.

Natürlich muss die Wandfarbe fürs Babyzimmer im Zusammenspiel mit den Babymöbeln funktionieren und es soll sich ein stimmiges Gesamtbild ergeben. Doch nicht nur die Möbel sind für die Wahl der richtigen Farbe entscheidend, auch die Lichtstimmung spielt eine entscheidende Rolle.

Da das Babyzimmer vor allem über natürliches Licht durchflutet wird und Babys in den ersten Monaten in einem hellen Zimmer aufwachen sollten, ist das Zusammenspiel der Farbe mit dem natürlichen Tageslicht besonders entscheidend. Manche Farbtöne sehen im Baumarkt unter dem Licht der Scheinwerfer besser aus als daheim zur Mittagsstunde.

Die passende Wandfarbe fürs Babyzimmer

Gerade in den ersten Lebensmonaten und -jahren brauchen Kinder eine behütete und wohnliche Atmosphäre. Die passende Wandfarbe sollte sich aber nicht nur an der Heimeligkeit orientieren, sondern auch Möbel und natürlich den Wohnstil der Eltern komplimentieren.

In gedämpften, sachten und entsättigten Farbtöne finden Eltern genau die richtige Wandfarbe fürs Babyzimmer und können diese flexibel auf Wiege und Wickelbank abstimmen.

Bild © goodluz / 123rf.com

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter
Ich möchte zukünftig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von storado.de per E-Mail informiert werden. Unseren Newsletter können Sie jederzeit über einen Link in der E-Mail oder über folgende Seite wieder abbestellen. Ihre E-Mail Adresse wird in unserem Shop zum technischen Versand gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • Kauf auf Rechnung
  • 14 Tage Rückgaberecht
  • Kostenloser Versand *