Seitenteile - Vom Babybett zum Juniorbett

Mit Umbauseiten bzw. Seitenteilen können Babybetten nach dem Säuglingsalter zu lange nutzbaren Kinder- oder Juniorbetten umgebaut werden. Die Seitenteile werden unterhalb des Lattenrostes angebracht und bestehen aus solider E1 Qualitätsspanplatte. Damit die Umbauseiten vor Kratzern geschützt werden, sind die Oberflächen und Kanten mit Folien beschichtet. Die Seitenteile für das Bett sind in weiß und in eiche sägerau erhältlich und passen zu den von uns angebotenen Babybetten aller Babyzimmerserien. Damit das Kinderbett eine hohe Stabilität hat, werden die Umbauseiten mit den hochwertigen Metallbeschlägen und Schrauben des Babybetts kompatibel befestigt. Die Bohrungen für die Aufnahme der Seitenteile müssen selbst durch das Außenfolier vorgenommen werden. Die Bohrlöcher werden durch die Kappen der Schrauben im Anschluss verdeckt. 

Praxistipp: Wir empfehlen das Durchbohren der Löcher mit scharfen Bohrern vorzunehmen. Um Beschädigungen zu vermeiden, sollte vorsichtig vorgebohrt werden, vorzugsweise auf einem festen, ebenen Untergrund.