PayPal
VISA
giropay
amazon payments
MasterCard
Vorkasse
Finanzierung

Babybett oder Babywiege: So findest Du das richtige Bett für Dein Baby

Die Babywiege oder das Babybett ist eines der wichtigsten Möbelstücke in der ersten Lebensphase. Neugeborene und Säuglinge schlafen in den ersten Lebensmonaten viel - nicht nur nachts, auch tagsüber soll das Bett an die Bedürfnisse Deines Kindes angepasst sein. Damit sich das Baby im Bettchen rundum wohl fühlt, kommt es auf eine gute Verarbeitung und beste Materialien an. Neben der sicheren Bauweise spielt aber auch die Optik eine Rolle: Am besten ist ein Babybett, das Dir nicht nur gefällt, sondern das Du mit weiteren Möbeln zur kompletten Kinderzimmereinrichtung ergänzen kannst.

Geborgenheit und guter Schlaf im Babybett

Du hast die Wahl zwischen zahlreichen verschiedenen Modellen. Viele Eltern entscheiden sich zunächst für eine Babywiege oder einen Stubenwagen. Ebenso praktisch ist jedoch auch ein Gitterbett. Mit einem Betthimmel und einer weichen Polsterung am Kopfende und an den Seitensprossen wird das Bett für den Nachwuchs richtig gemütlich. In den ersten Lebensmonaten passt das Gitterbett auch sehr gut als Beistellbett in das Schlafzimmer der Eltern. Ein Stubenbett mit Rollen an den Füßen ist praktisch, wenn es ab und zu den Standort wechseln soll. Damit kannst Du das Bettchen mühelos von einem Raum in den anderen schieben, das Baby ist immer in Deiner Nähe. Zudem bieten viele Gitterbetten den Vorteil, dass sie "mitwachsen": Die Seitenteile mit Sprossen lassen sich bei einigen Modellen abnehmen und gegen andere Seitenteile austauschen. Vom Babybett zum Juniorbett - das Bett ist auf diese Weise auch für größere Kinder optimal geeignet.

Worauf kommt es beim Kauf von Babywiege und Babybett an?

Das erste Bett fürs Baby gibt es in mehreren Größen. Eine Babywiege oder ein Stubenwagen ist für die ersten Lebenswochen gut geeignet, allerdings wachsen Babys sehr schnell - schon nach einigen Monaten steht ein Umzug ins Gitterbettchen an. Spätestens dann, wenn sich das Kind alleine auf den Bauch drehen kann und insgesamt beweglicher wird, bietet eine Wiege nicht mehr die erforderliche Sicherheit. Gängige Maße beim Gitterbett sind die Abmessungen 60 x 120 Zentimeter in Großbritannien und 70 x 140 Zentimeter in Europa. Die größere Version bietet den Vorteil, dass das Babybett sehr gut auch als Juniorbett geeignet ist, wenn die Seitenteile ausgetauscht werden. Markenbettchen sind kindersicher - trotzdem schadet es nicht, wenn Du die wichtigsten Kriterien kennst. Das verarbeitete Material muss schadstoffarm sein. Gut geeignet ist Holz mit der Kennzeichnung FSC oder MDF-Platten die zertifiziert wurden. Wenn Farbe oder Lack verwendet wird, sorgen speichelechte und schweißfeste Produkte für Sicherheit. Alle Schrauben und sonstigen Metallteile sollten sicher verarbeitet sein, also nicht hervorstehen. Ebenso sind abgerundete Formen beim Design wesentlich besser als scharfe, eckige Kanten. Für den Abstand der Sprossen beim Gitterbett gibt es exakte Vorschriften, damit der Kopf des Babys nicht durchpasst. Achte außerdem darauf, dass Du zwei oder drei Sprossen herausnehmen kannst. Sobald Dein Baby ins Krabbelalter kommt und sich aufrichten kann, wird es auch sehr neugierig und unternehmungslustig! Damit es nicht versucht, selbstständig aus dem Bett zu klettern, sind herausnehmbare Schlupfsprossen eine sichere Alternative. Der Lattenrost sollte höhenverstellbar sein. So kannst Du in den ersten Wochen die Matratze relativ weit oben auflegen. Später setzt Du die Matratze stufenweise tiefer, damit immer die optimale Sicherheit für Dein Baby gegeben ist. Bei der Wahl der Matratze sind festere Varianten günstig, das Kind sollte nicht einsinken. Ein Kopfkissen ist nicht unbedingt notwendig. Wenn Du jedoch gern ein Kopfkissen verwenden möchtest, entscheide Dich für eine flache Variante.

So schön kann eine Babywiege oder ein Babybett aussehen!

Babys lieben helle und freundliche Farben. Ein Babybett in Weiß oder in einer hellen Holzoptik sorgt für eine angenehme Atmosphäre. Sehr hübsch und stilvoll sehen auch Materialkombinationen aus. Damit das Gitterbett Deinen persönlichen Vorstellungen entspricht, kannst Du aus einem großen Angebot auswählen. Klare und sachliche Formen, Landhausstil oder verspieltere Designs bieten für jeden Einrichtungswunsch das passende Stubenbett. Mit einer dekorativen Bettwäsche kommt mehr Farbe ins Spiel, wenn gewünscht. Die harmonische Abstimmung zwischen dem Material und Design des Babybettchens, kombiniert mit schöner Wäsche aus einem pflegeleichten und hautfreundlichen Stoff, schafft für Dein Baby einen wunderschönen Schlafplatz!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter
Ich möchte zukünftig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von storado.de per E-Mail informiert werden. Unseren Newsletter können Sie jederzeit über einen Link in der E-Mail oder über folgende Seite wieder abbestellen. Ihre E-Mail Adresse wird in unserem Shop zum technischen Versand gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • Kauf auf Rechnung
  • 14 Tage Rückgaberecht
  • Kostenloser Versand *